Akademische Lehrarztpraxis der

CHARITÉ
Willkommen..... ..... Histaminintoleranz..... ..... Diagnose..... ..... Therapie..... ..... Zur Person..... ..... Kontakt

THERAPIE

Die Therapie der Histaminintoleranz beinhaltet im wesentlichen eine histaminarme Ernährung, ggf. unterstützt durch z.Bsp. Antihistaminika. Andere Therapieoptionen, wie Daosin, Froximun, oder die Gabe von hochdosiertem Vitamin C sind bisher eher zurückhaltend zu bewerten.
Entscheidend ist hier die eigenständige Beschäftigung mit dem Thema und das Erstellen eigener „Listen“ von Lebensmitteln, die vertragen werden (oder nicht).


rbb-Mediathek


Impressum...