Akademische Lehrarztpraxis der

CHARITÉ
Willkommen..... ..... Histaminintoleranz..... ..... Diagnose..... ..... Therapie..... ..... Zur Person..... ..... Kontakt
...

DIAGNOSE

Neben der Krankheitsvorgeschichte wird die Diagnose durch die Bestimmung der Diaminooxidase-Aktivität und des Histamins im Blut gestellt, gegebenfalls ergänzt durch weitere Laborwerte zum Ausschluß z. Bsp. von Nahrungsmittelallergien, der Zöliakie, der primären Laktoseintoleranz usw.

Sollte zur Diagnosesicherung ein oraler Histaminprovokationstest notwendig sein, so mache ich einen Termin für Sie in einem kompetenten Krankenhaus, da dieser nur stationär durchgeführt werden darf.

Impressum...